Augmented Reality: Assistenz für Produktionsabläufe

Augmented Reality: Assistenz für Produktionsabläufe

In vernetzen Produktionsstätten werden händisch auszuführende Tätigkeiten vielfältiger und komplexer. Zudem müssen verfügbare Ressourcen flexibel eingesetzt werden können. Assistenzsysteme können dazu beitragen, die Qualifikation von Mitarbeitern an die steigenden Anforderungen anzupassen.

Eine unter diesem Gesichtspunkt untersuchte Technologie in unserer Lernfabrik ist Augmented Reality (AR). AR-Systeme können dazu genutzt werden, die Umgebung des Arbeiters flexibel mit künstlichen Inhalten anzureichern und ihn somit situationsbezogen zu unterstützen.

Bei uns werden prototypische Augmented Reality Assistenzsysteme entwickelt, die bei der manuellen Montage unterstützen oder bei Instandhaltungsaufgaben von Produktionsanlagen assistieren.

Bei Interesse können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten.

Maximilian König, M.Sc.
Kognitive Assistenzsysteme
Fraunhofer IGCV

Telefon +49 821 90678-178
maximilian.koenig@igcv.fraunhofer.de